Home | Drucken | English English | Suche
E-Books

Was ist ein E-Book?

 

Bei einem E-Book handelt es sich zumeist um die digitale Kopie eines gedruckten Buchs auf Basis des PDF-Formats. Im Aussehen entspricht eine Buchseite auf dem Bildschirm dann genau dem gedruckten Pendant - allerdings sind fast immer typische Zusatzfunktionen digitaler Medien nutzbar: Volltextsuche (manchmal auch über mehrere Bücher gleichzeitig), Markieren/Kopieren usw.

Einige E-Books (v. a. Lexika und Nachschlagewerke) sind wie regelrechte Datenbanken gestaltet, in denen nur die Eingabe eines Suchwortes zu den entsprechenden Inhalten führt. Buchähnliche Merkmale (wie Titelblatt, Inhaltsverzeichnis und die Möglichkeit des "Blätterns") können hier sogar ganz verschwinden. Bisweilen wird auch ganz auf die Produktion einer parallelen Druckausgabe verzichtet, so dass nur die elektronische Version des Buches existiert.

E-Books etablierter Verlage entsprechen in der inhaltlichen Qualität den gedruckten Publikationen und können ebenso wie diese in wissenschaftlichen Arbeiten verwendet und zitiert werden.

 

E-Books aus dem Bestand der UB Mannheim

 

Die UB Mannheim hat ein umfangreiches Angebot von Fachpublikationen in Form von E-Books für Sie ausgewählt und lizenziert. Die Recherche erfolgt über den Online-Katalog der UB. Dort können Sie einzelne E-Books genau wie gedruckte Bücher über die gewohnten Suchmasken abfragen.

Einen Überblick über die vielfältigen Angebote gibt Ihnen unser E-Book-Führer nach Sachgebieten.

 

 

E-Books über Nationallizenzen

 

Deutschlandweit stehen umfangreiche E-Book-Sammlungen für akademische Institutionen frei zur Verfügung.

Recherche und Zugriff auf E-Books

Mehr über die Nationallizenzen

Hinweise zu Nutzung und Zugang

 

Die E-Books, die die UB Mannheim anbietet, lassen sich auf jedem PC und jedem Laptop öffnen und lesen. Besondere Lesegeräte oder E-Book-Reader sind nicht nötig.

Es ist grundsätzlich untersagt, systematisch komplette E-Books bzw. große Teile davon herunterzuladen bzw. auszudrucken. Zum persönlichen Gebrauch sowie zu Forschungszwecken können Sie einzelne Seiten bzw. Kapitel speichern und ausdrucken.

E-Books dürfen weder elektronisch noch ausgedruckt an Dritte weitergegeben werden. Ist ein E-Book mit einem Digital Rights Management versehen, darf dieser Schutzmechanismus nicht umgangen werden.

Bitte beachten Sie auch die Nutzungsbedingungen der Verlage oder der Anbieter.

Alle Angebote stehen campusweit zur Verfügung - freigeschaltet ist der IP-Adressraum der Universität Mannheim. Befinden Sie sich an einem Rechner mit Campus-IP-Adresse oder im Funknetz der Universität, haben Sie Zugriff auf alle Angebote.

Studierende und Mitarbeiter der Universität können über VPN auch von jedem anderen Standort aus auf das Angebot zugreifen. Beim Start des VPN-Clients muss die Option "Uni-Mannheim_VPN-Zugang" ausgewählt werden. Mit der Option "Uni-Mannheim_Zugang_von_extern_(DSL)" funktioniert der externe Zugriff NICHT!

Zugriff auf Ebooks des Anbieters "Ebrary": 

 

Ebooks von Ebrary können von registrierten Nutzern der UB Mannheim auf den Rechnern der UB bzw. von Angehörigen der Universität Mannheim auch per VPN von zuhause aufgerufen werden. Die komplette Anzeige am Bildschirm und das Ausdrucken von max. 60 Seiten ist möglich. Zum Download von einzelnen Kapiteln ist eine einmalige kostenfreie Registrierung bei Ebrary erforderlich. Hier sind dann max. 60 Seiten pro Download möglich. Das ganze Dokument kann für max. 7 Tage im "Adobe Digital Editions format" heruntergeladen werden, wofür das kostenfreie Programm "Adobe Digital Editions" installiert sein muss. Die Datei ist dann nur an dem PC lesbar, auf den diese heruntergeladen wurde.
Eine Anleitung Zugriff auf Ebooks des Anbieters "Ebrary" finden Sie hier.