Home | Drucken | English English | Suche
Semesterapparate

Was ist ein Semesterapparat?

 

Semesterapparate enthalten Literatur für einzelne Lehrveranstaltungen des laufenden Semesters.

Die Dozenten können wichtige Literatur aus allen Bibliotheksbereichen (auch aus dem Magazinbestand im Schloss Schneckenhof Westl) präsent in den Bibliotheksbereichen A3, A5, Schloss Schneckenhof Süd und Schloss Ehrenhof zur Verfügung stellen. Diese Titel sind während des Semesters der normalen Buchausleihe entzogen, können aber zu den Öffnungszeiten der Bibliotheksbereiche benutzt werden.

Über die Lernplattform ILIAS können Materialen für die Teilnehmer einer Veranstaltung auch als digitaler Semesterapparat bereitgestellt werden.

Einrichtung eines Semesterapparates

(für hauptamtliche wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Mannheim)

 

Die Universitätsbibliothek Mannheim stellt zu einzelnen Lehrveranstaltungen der Universität wichtige Literatur aus ihrem Bestand zur Verfügung. Diese wird in Form von Semesterapparaten in den Lesesälen der Bibliotheksbereiche präsent zur Verfügung gestellt. Die in Semesterapparate aufgenommenen Ausgaben oder Exemplare eines Titels sind in dieser Zeit der normalen Buchausleihe entzogen und können während der Öffnungszeiten der jeweiligen Einrichtung benutzt werden.

 

Antrag: Antragsformulare zur Einrichtung eines Semesterapparates finden Sie am Ende dieser Seite sowie auf den Seiten der jeweiligen Bibliotheksbereiche.

 

Abwicklung: Bitte füllen Sie den jeweiligen Vordruck für den gewünschten Aufstellungsort mit den nötigen Informationen aus: Name des wissenschaftlichen Mitarbeiters, Lehrstuhl, Seminartitel, Hauspostadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Unterschrift des Antragstellers.
Schicken Sie uns das Antragsformular, inkl. einer Liste der ausgewählten  Medien, bitte frühzeitig, mindestens 4 Wochen vor Beginn eines Semesters, zu. Die vorrecherchierte Literaturliste sollte die Signaturen der Exemplare enthalten. Die Bibliotheksmitarbeiter/innen nehmen die Verbuchung vor. Es ist auch möglich, dass ein bereits auf ein privates Konto ausgeliehenes Medium mitgebracht und vom Personal auf das Semesterapparat-Konto umgebucht wird.

 

Dauer: Ein Semesterapparat wird für die Dauer eines Semesters eingerichtet (also bis zum 31.1. bzw. 31.7. eines Jahres). Spätestens 4 Wochen nach Semesterende wird der Apparat aufgelöst und die Medien zurückgebucht.

 

Medien, die von der Aufstellung in einem Semesterapparat ausgeschlossen sind: Bestände aus Fernleihen, des Zeitschriftenbestandes und der Lehrbuchsammlung.

 

Die Verantwortung für Medien in einem Semesterapparat übernimmt die Universitätsbibliothek nur, solange die Medien sich in einem der beaufsichtigten Lesesäle befinden. Wochenend- oder Nachtausleihen aus einem Semesterapparat sind nicht möglich!

 

Fremde Bestände: Die Aufstellung von Medien aus anderen Bibliotheken im Regal des Semesterapparates ist grundsätzlich auf eigenes Risiko möglich. Die Universitätsbibliothek Mannheim haftet jedoch nicht für Verlust oder Beschädigung.

 

Ansprechpartner für alle Fragen zu Semesterapparaten sind die Mitarbeiter/innen der Bibliotheksbereiche.

Formulare zum Thema Semesterapparate:

 

- Antrag zur Einrichtung eines Semesterapparates: A3, A5, Schloss Schneckenhof Süd, Ehrenhof

- Antrag zur Einrichtung eines digitalen Semesterapparates: A3, A5, Schloss Schneckenhof Süd, Ehrenhof