Die Rhein-Neckar-Ecken-Schrift

Ausstellungseröffnung:
15. Januar 2004, 18.00 Uhr

Ausstellungsdauer:
16. Januar bis 28. Februar 2004

Ausstellungsort:
Bibliotheksbereich A3, 2. OG

Impressionen von der Ausstellung

Mannheims Spitzenlage im Norden Baden-Württembergs am Zusammenfluss von Rhein und Neckar kann durchaus nicht nur von geographischer Seite her betrachtet werden. Kein Wunder, dass die Mannheimer Künstlerin Eva-Maria Becker-Bender aus großer Sympathie für ihre Stadt eine eigene Schrift - die Rhein-Neckar-Ecken-Schrift - entwickelte und sie Mannheim sowie der Region Rhein-Neckar-Dreieck widmete.

In der Ausstellung sind Werke in der von ihr entwickelten Schrift zu sehen. Die Exponate stellen Begriffe wie beispielsweise den Begriff "Dialog" in ornamental anmutenden Wortbildern dar, die es nach einem Farbcode zu lesen gilt. Die Rhein-Neckar-Ecken-Schrift ist patentiert und somit als Muster geschützt. Abgerundet wird die Ausstellung mit Büchern aus der Universitätbibliothek zum Thema Typographie.

In Zusammenarbeit mit Absolventum.