Lesung - Rafik Schami

Ausstellungsdatum:
3. Februar 2001, 17:00 Uhr

Ausstellungsort:
Bibliotheksbereich A3, 2. OG

Rafik Schami, der bekannte Geschichtenerzähler las in der Aula der Universität Mannheim aus seinem Werk "Die Sehnsucht der Schwalbe".

Mit seinen Geschichten leistet Schami einen großen Beitrag zur Integration der Kulturen. Selbst bei Themen wie Abschiebung oder Fremdenfeindlichkeit weckt die oft märchenhafte Erzählform Verständnis für die andere Kultur.

Der Syrer Schami wurde 1946 in Damaskus geboren. In Heidelberg promovierte er in den siebziger Jahren im Fach Chemie und arbeitete zunächst in Deutschland in der Industrie. Aber bereits damals ging Schami seiner großen Leidenschaft nach und erzählte Geschichten. Inzwischen ist er weltbekannt und seine Bücher sind in 20 Sprachen erschienen.

In Kooperation mit der Buchhandlung galerie & buch lud die Universitätsbibliothek zu dieser Veranstaltung ein.