EU-Recht

 

Die Europäische Union hat Rechtspersönlichkeit und verfügt über eine eigene Rechtsordnung. Das Recht der EU wirkt sich direkt oder indirekt auf die Rechtsvorschriften ihrer Mitgliedstaaten aus. Die Rechtsordnung wird in der Regel in Primärrecht (Verträge und allgemeine Rechtsgrundsätze) und in Sekundärrecht (Rechtsvorschriften auf Grundlage der Verträge) unterteilt.

EU-Einrichtungen

Europäischer Gerichtshof und Gericht erster Instanz

• Europäische Kommission, Generaldirektion Justiz und Verbraucher

• Europäische Kommission, Juristischer Dienst (bis 2014)

• Europäische Kommission, Generalsekretariat

Eurojust (European Union's Judicial Cooperation Unit)

e-Justice (Europaïsches Justizportal)

Europäisches Justizielles Netz für Zivil- und Handelssachen

EUROPOL

Europäisches Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF)

Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA)

Europäisches Netz für Kriminalprävention (EUCPN)

European Securities and Markets Authority (ESMA)

Rat der Notariate der EU

Konsularischer Schutz für EU-Bürger

EFTA Court

ACA-Europe (Vereinigung der Staatsräte und der obersten Gerichtsbarkeiten der EU)

EC Legal Advisory Board (LAB; archivierte Website: 1994-2000)

European Equality Law Network
   (European network of legal experts in gender equality and non-discrimination)

Network of the Presidents of the Supreme Judicial Courts of the Member States of the EU

Verträge und Abkommen

Gesetzgebung

Allgemeiner Überblick zum EU-Recht

Quellen und Geltungsbereich des Rechts der Europäischen Union (Kurzdarstellung)

• Geltendes EU-Recht (EUR-Lex):
   - Rechtsvorschriften ; Vorarbeiten ; Fundstellennachweis
   - Zusammenfassungen der EU-Gesetzgebung (ehemalige SCADplus-Datenbank)
   - Amtsblätter der EU-Mitgliedsstaaten
   - Einführung des European Legislation Identifier (ELI)
      nach den Schlußfolgerungen des Rates (2012)
   - Harmonisierung der Nummerierung von EU-Rechtsakten (ab Jan. 2015)

Beschlussfassung im Rat:
   - Ordentliches Gesetzgebungsverfahren: Leitfaden (Okt. 2010) ; Infographic
   - Besondere Gesetzgebungsverfahren
   - Monatliche Aufstellung der Rechtsakte (ab 1999)
   - Ratsprotokolle (ab 1999)

Mitentscheidung und Vermittlung:
   Leitfaden zur Arbeit des Europ. Parlaments als Mitgesetzgeber (Stand: 2014)

European Forum of Official Gazettes
   (Access to legislation, legal notices and other official announcements)

Überwachung der Anwendung des EU-Rechts

Die Entwicklung des EU-Rechts (interaktive Präsentation: bis 2011)

Paare in Europa (Das Recht für Paare in den 27 EU-Ländern

• Umsetzung des EU-Rechts in nationales Recht:
   - N-Lex: Datenbank mit Zugang zum Recht der EU-Mitgliedstaaten
   - IPEX (Interparliamentary EU information exchange):
     Datenbank mit Zugang zu parlamentarischen Dokumenten)

Rechtsprechung (Europäischer Gerichtshof, u. a.)

• Rechtssachen: Schnellsuche ; Verzeichnis nach Aktenzeichen

• Datenbank InfoCuria (Suchformular)

• Zusammenfassungen wichtiger Urteile des Gerichtshofs der EU 2005-2011
   (erarbeitet vom Juristischen Dienst der Europ. Kommission)

Europäischer Urteilsidentifikator (European Case Law Identifier (ECLI)):
   - Zitierweise der Rechtsprechung des Gerichtshofs der EU auf der Grundlage des ECLI

Reflets (Kurzinformationen über Rechtsentwicklungen von Interesse für die EU)

Les Juridictions des États membres de l’Union européenne: Structure et organisation (2009)

• Rechtsprechungsstatistiken in:
   - Jahresberichten
   - Pressemitteilungen (2015 ; 2014 ; 2013 ; 2012 ; 2011 ; 2010)

• Pressemitteilungen: 1995/96 ; seit 1996

Europäisches Justizbarometer (Europäische Kommission, GD Justice und Verbraucherschutz)

• Rechtsprechung in den EU-Mitgliedstaaten:
   - Nationale Rechtsprechung (über EUR-Lex)
   - Rechtsprechung der Mitgliedstaaten (Europäisches Justizportal)
   - Europ. Gerichtsatlas für Zivilsachen (Zuständige Gerichte und sonst. Behörden: neu ; alt)
   - Dec.Nat (Décisions nationales:
     Entscheidungen der Gerichte der EU-Mitgliedstaaten incl. Referenzen zu Erläuterungen)
   - JuriFast (Fast information system for case law):
     Entscheidungen des EuGH sowie anderer Gerichte zur Auslegung des EU-Rechts)

Datenbanken

Datenbanken

 • EU-Datenbanken: Recht und Rechtsfragen

 • EDZ-Datenbank: Recht und Rechtsfragen

 • Press releases database: Justice, fundamental rights

 • EDZ-ArchiDok: Recht, Öffentliche Verwaltung, Politik

 • Competition cases search tool (antitrust, cartels, merger, state aid)

 • Antitrust Cases 1964-1998

 • EFTA Surveillance Authority implementation status database
   (implementation of directives found in Annex to the EEA Agreement)

 • EU Bookshop: Recht und Justiz (deutsch- und englischsprachige Publikationen)

Statistiken

 • EU-Rechtstexte (EUR-Lex: Anzahl pro Monat und Jahr, nach Sprachfassung und Format)

 • Application Programming Interface for EU legislation (machine-readable meta data)

Zeitschriften

 • EDZ-Datenbank: Zeitschriften und Periodika

 • Online-Zeitschriften der EU

Zeitschriften, Reden, Pressemitteilungen, News Feeds (RSS)

Zeitschriften

 • EDZ-Datenbank: Zeitschriften und Periodika

 • Online-Zeitschriften der EU

 

Reden

 • Europäische Kommission, GD Justiz, Freiheit und Sicherheit:
   Reding (2010-2014) ; Vitorino (1999-2004)

 

Pressemitteilungen

 • Press releases database: Justice, fundamental rights

 • Europäische Kommission, GD Justiz und Verbraucher

 • Europäische Kommission, GD Justiz, Freiheit und Sicherheit: Reding (2010-2014)

 • Europäische Kommission, Juristischer Dienst

 • European Union's Judicial Cooperation Unit (Eurojust)

 • Europol

 • Europäisches Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF)

 • Europäische Agentur für Grundrechte (FRA)

 

News Feeds (RSS)

 • EU Newsroom: Institutionelle Fragen ; Justiz und Bürgerrechte

 • Europäischer Gerichtshof und Gericht erster Instanz

 • e-Justice (Europaïsches Justizportal)

 • Eurojust (European Union's Judicial Cooperation Unit)

 • Europäisches Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF)

 • EUROPOL

 • European Securities and Markets Authority (ESMA)

 • EFTA Court

EU-Programme

 • Europäische Kommission, Generaldirektion Justiz und Verbraucher:
   - e‑CODEX (e‑Justiz-Kommunikation per Online-Datenaustausch)
   - Programm „Justiz“
   - Programm „Rechte, Gleichstellung und Unionsbürgerschaft“
   - Vorläuferprogramme 2007–2013 (Archiv)

Sonstige Informationsquellen

 • Europäische Rechtsakademie Trier (ERA)

 • Council of Europe (European Treaties)

 • North American Free Trade Agreement (NAFTA)

 • Inter-Parliamentary Union (IPU)

 • World Law Guide

 • Legislationline (Office for Democratic Institutions and Human Rights of the OSCE)

 • Schengen Visa Info

 • openJur (frei juristische Datenbank)