EUR-Lex

IDevice Icon EUR-Lex

Die Datenbank EUR-Lex ist ein in allen Amtssprachen verfügbares Portal zum Recht der Europäischen Union. Die Organe der Europäischen Union ermöglichen darüber der Öffentlichkeit den Zugang zu Gesetzgebung, Rechtsprechung und Beschlussfassungsverfahren der Gemeinschaft. Die Datenbank wurde im Jahre 2005 völlig neu übearbeitet und ersetzt seit diesem Zeitpunkt die kostenpflichtige und nicht mehr aktualisierte Datenbank CELEX.

Im Einzelnen lassen sich über EUR-Lex das komplette Primär- und Sekundärrecht der Europäischen Union (Verträge und Rechtsakte), deren vorbereitende Maßnahmen (Vorschläge und Stellungnahmen), die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, die parlamentarischen Anfragen des Europäischen Parlaments und zahlreiche Dokumente von öffentlichem Interesse (Weißbücher, Grünbücher, Mitteilungen, Berichte und Arbeitspapiere der Europäischen Kommission) abrufen.

Der Zugang zur Datenbank ist kostenlos und an keinerlei Bedingungen gebunden. EUR-Lex wird täglich aktualisiert - auf kürzlich veröffentlichte oder verabschiedete Texte sowie Dossiers mit Rechtstexten zu aktuellen Themen wird besonders hingewiesen.


IDevice Icon Ziele

Dieses Modul führt Sie schrittweise in die Grundlagen von EUR-Lex ein, gibt Ihnen einen Überblick über den Aufbau der Datenbank und einen ersten Einblick in die hier relevanten Recherchestrategien.


Für inhaltliche Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Europäischen Dokumentationszentrums (EDZ), Angelika Grund und Klaus Mayer-Dehoust, zur Verfügung.