PreLex

IDevice Icon PreLex

Die europäische Rechtsetzung greift immer stärker in die nationale Gesetzgebung ein. Die Kenntnis über den Ablauf des gemeinschaftlichen Gesetzgebungsverfahrens gewinnt dadurch größere Bedeutung.
Mit Hilfe der mehrsprachigen Datenbank PreLex lassen sich die einzelnen Etappen des Rechtsetzungsprozesses der EU detailliert verfolgen. Ausgehend vom Gesetzentwurf gibt die Datenbank darüber Aufschluss, welche Stationen bis zu seiner endgültigen Annahme bzw. Ablehnung durchlaufen werden.
Dabei erhält man einen Überblick über den Stand des jeweiligen Verfahrens sowie über alle am Gesetzgebungsprozess beteiligten Institutionen, Dienststellen und Personen mit ihren Aufgaben und Tätigkeiten. Über Verlinkungen lassen sich nahezu alle während dieses interinstitutionellen Verfahrens entstandenen Texte und Dokumente direkt abrufen.
Die Daten reichen zurück bis 1976 und werden täglich aktualisiert. Der Zugang zur PreLex-Datenbank ist kostenlos.


IDevice Icon Ziele

In dieser Lerneinheit werden Ihnen die Grundzüge des PreLex Portals vorgestellt und spezielle Funktionen erläutert.

Für inhaltliche Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter des Europäischen Dokumentationszentrums (EDZ), Angelika Grund und Klaus Mayer-Dehoust, zur Verfügung.