freie Sitzplätze Öffnungszeiten Auskunft & Beratung Chat (Mo–Fr 10–18)
InfoCenter
+49 621 181 2948
Schloss Schneckenhof West
68131 Mannheim

Karriere und Ausbildung

Unterstützen Sie uns bei vielfältigen und interessanten Aufgaben in unserer modernen Informationseinrichtung.

Stellenangebote

2 wissenschaftliche Mitarbeiter (E 13 TV-L)

2 wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (E 13 TV-L) gesucht!

An der Universitätsbibliothek Mannheim sind zwei Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiter (E 13 TV-L) zu besetzen. Die Stellen sind auf 23 Monate befristet und grundsätzlich teilbar.

Die Universitätsbibliothek Mannheim führt das von der DFG finanzierte Projekt „Aktienführer II“, im Anschluss an die erste Projektphase, durch.
Hierbei werden finanzstatistische Jahrbücher digitalisiert und zu Forschungsdaten für die Wirtschaftswissenschaften aufbereitet, so dass Forschende erstmals in den gesamten Unternehmensprofilen der letzten 140 Jahren (1870–2016) komfortabel online navigieren und im Volltext recherchieren, sie beliebig auswerten und neue Erkenntnisse gewinnen könnten.
Zusätzlich wird die feinstrukturierte Datenbank auf die letzten 60 Jahre (1956-2016) erweitert, die es Wissenschaftlern ermöglicht, feldbasierte Recherchen und umfangreiche Paneldaten-Exporte durchzuführen. Der dafür notwendige Workflow soll weitgehend automatisiert werden, auf der Grundlage verschiedener OCR-Engines und noch zu entwickelnder Komponenten.

Projektsprachen sind Deutsch oder Englisch.Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Softwareentwicklung
  • Weiterentwicklung und Anwendung wissenschaftlicher Methoden zur Texterkennung (OCR)
  • Algorithmische Extraktion strukturierter Daten aus den erkannten Texten mit zugehörigem Testen und Justieren
  • Normalisieren, Matchen und Anreichern der Daten
  • Import in eine Datenbank
  • Weiterentwicklung der Webanwendung inklusive Such- und Exportmöglichkeiten
  • Präsentation von Projektergebnissen auf Tagungen und Fachzeitschriften

Vorausgesetzt wird:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar)
  • gute Programmierkenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (nachgewiesen durch Referenzprojekte)
  • die Fähigkeit zum selbständigen Problemlösen, Kreativität, Teamfähigkeit
  • Freude beim Erlernen und Anwenden neuer Technologien

Wünschenswert sind:

  • Interesse an Bildverarbeitung, Layoutanalyse, Texterkennung, Parsing
  • Vertrautheit bei der Entwicklung von Open-Source-Sofware
  • Routine beim Umgang mit Git sowie GitHub
  • Kenntnisse in Shell-Scripting und weiteren Skript-Sprachen
  • Erfahrung mit Markup- und Datenformaten wie JSON, XML, YAML, CSV
  • grundlegende Erfahrung mit Deployment (z.B. Docker) und Continuous Integration (z.B. Travis CI)

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem universitären Umfeld
  • vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • die Möglichkeit zum Job-Ticket für den regionalen Nahverkehr
  • flexibles Arbeitszeitmodell mit der Möglichkeit teils per Remote zu arbeiten
  • gute Kontakte zu den Lehrstühlen vor Ort für eventuelle Promotionsvorhaben
  • ein Jahresgehalt nach E13 TV-L (http://oeffentlicher-dienst.info/tv-l/west/), je nach persönlichen Voraussetzungen, und die üblichen Sozialleistungen und Vorteile des öffentlichen Dienste

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Die Universität Mannheim strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Bitte übersenden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen, schriftlich oder per E-Mail bis zum 27.02.2017 an den

Direktor der Universitätsbibliothek Mannheim
Schloss Schneckenhof West
68131 Mannheim
christian.benz(at)bib.uni-mannheim.de

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Dr. Philipp Zumstein (philipp.zumstein(at)bib.uni-mannheim.de) zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass bei der Übermittlung einer unverschlüsselten E-Mail Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter nicht ausgeschlossen werden kann.
Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Stellenausschreibung (PDF, 55 KB)
Vacancies (PDF, 55 KB)

Ausbildung

Sie begeistern sich für Medien, Informationstechnologien und den Kontakt mit Menschen? Dann könnte die Arbeit in einer modernen Informationseinrichtung die richtige Wahl sein.

Ihnen stehen verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten je nach Abschluss offen:

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FAMI) – Fachrichtung Bibliothek

  • Voraussetzung: Mittlere Reife
  • Dauer: drei Jahre
  • Duale Ausbildung

Bibliothekarische und informationswissenschaftliche Bachelor-Studiengänge

  • Voraussetzung: Abitur oder Fachhochschulreife
  • Dauer: Regelstudienzeit sechs Semester
  • Hochschulausbildung mit Praxissemester

Ausbildung für den Höheren Bibliotheksdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken

Unser Ausbildungsangebot

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FAMI) – Fachrichtung Bibliothek

  • Ausbildungsbeginn ist der 1. September.
  • Die Stellen werden ausgeschrieben.

Ausbildung für den Höheren Bibliotheksdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken

  • Der Ausbildungsbeginn ist der 1. Oktober.
  • Die Stellen werden ausgeschrieben.

Praktika

Wir bieten Praktikumsplätze an für

  • Auszubildende zu Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FAMI)
  • Studierende bibliotheks- und informationswissenschaftlicher Studiengänge, in denen Praktika in der Studienordnung vorgeschrieben sind
  • Schülerinnen und Schüler im Rahmen von BORS oder BOGY, maximal zwei Wochen
freie Sitzplätze Öffnungszeiten Auskunft & Beratung Chat (Mo–Fr 10–18)
InfoCenter
+49 621 181 2948
Schloss Schneckenhof West
68131 Mannheim