Vorlesung

Vorlesungen sind typische Lehrveranstaltungsformen, die häufig darauf abzielen, den Studierenden Grundlagen eines festgelegten Themengebietes vorzustellen. In der Regel handelt es sich um lehrerzentrierte Veranstaltungen mit wenig interaktivem Charakter.


Einen sehr detaillierten Überblick über das Lehrszenario Vorlesung bietet das Portal e-teaching.org.

 

Im Folgenden werden Möglichkeiten vorgestellt, mit deren Hilfe die Qualität der Vorlesung verbessert werden kann. Diese Kurzübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll die Vielfältigkeit der medial gestützten Lehre aufzeigen und zur Kreativität bei der Semesterplanung anregen.

 

 

Wann?
Wozu?
Wie?
Vor Semesterbeginn

Unterlagen zur Verfügung stellen

Datei auf der Lernplattform ILIAS

Vorwissen abfragen

Abfrage per HomeQuiz, Zusendung von QR-Code/URL per E-Mail

Vorbereitung der Vorlesung

Verständnisabfrage mit direkter Rückmeldung an Studierende, welche Antwort korrekt ist

Test per HomeQuiz

Während der Vorlesung

Unterstützung des verbalen Vortrags

Einsatz von Folienpräsentationen

 

Nach der Vorlesung

Offene Fragen klären, Diskussion zwischen Studierenden

Forum oder TraQ auf der Lernplattform ILIAS

Hausaufgaben zur Vertiefung

Aufgabe auf der Lernplattform ILIAS

Am Ende des Semesters

Vorbereitung zur Prüfung

Test auf der Lernplattform ILIAS