Hörsaalausstattung

An der Universität Mannheim sind gegenwärtig 98 Hörsäle und Seminarräume multimedial ausgestattet. Der größte Teil dieser Hörsäle wird vom Rechenzentrum gewartet und stetig mit Technik erweitert.

 

Die Hörsäle und Seminarräume der Universität Mannheim verfügen über verschiedene multimediale Ausstattungs-kategorien. Das Rechenzentrum bietet hier eine Übersicht über die konkrete Ausstattung der einzelnen Hörsäle.

 

Die maximale Ausstattung eines Hörsaals enthält beispielsweise folgende Geräte:

  • Beamer (Hauptprojektion)
  • Beamer (Nebenprojektion)
  • Touchpanel
  • Laptopanschluss (VGA, HDMI)
  • Lautsprecher
  • DVD-Player
  • Zwei Mikrofone
  • Hörsaal-PC
  • Visualizer

 

Für Dozenten gibt es in Hörsälen mit Medientechnik die Möglichkeit einer Verbindung des eigenen Laptops mit einer festen (registrierten) IP sowie per NetPoint Netz.

 

Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Matthias Ziegler zur Verfügung.