Mein ERASMUS, meine Stadt

Ausstellung zum Foto-Wettbewerb des Campus France Deutschland

Ausstellungsort:
Bibliotheksbereich A3
(A3,6-8), 2. OG

Ausstellungsdauer:
19. September 2018 – 12. Oktober 2018

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des ERASMUS-Plus-Programms organisierte Campus France Deutschland einen Fotowettbewerb mit dem Thema „Mein ERASMUS, meine Stadt“. Deutsche Studierende, die einen Erasmusaufenthalt in Frankreich gemacht haben, konnten sich an dem Wettbewerb beteiligen, für die besten Fotos wurden vier Preise verliehen.

Die daraus entstandene Wanderausstellung zeigt 30 der eingereichten Wettbewerbsfotos auf 8 großformatigen Schildern. Jedem Bild ist eine Legende beigefügt. Durch die dargestellten persönlichen Erfahrungen möchte Campus France mit der Ausstellung die Mobilität der europäischen Jugend zwischen Frankreich und Deutschland, sowie die Vielfalt der französischen Regionen vorstellen.

Zwei der Stellwände in der Ausstellung im Bibliotheksbereich A3 bieten Platz, um weitere Bilder zu zeigen. Studierende, die bereits einen Erasmus-Aufenthalt erlebt haben, sind eingeladen, mit eigenen Fotos „ihrer Stadt“ die Ausstellung zu ergänzen. Die "Study-Abroad-Fair" des Akademischen Auslandsamts am 20. September bietet Gelegenheit, sich über das gesamte Erasmus-Programm zu informieren. Die Ausstellung in der UB ist dazu die passende Ergänzung und Inspiration.