Datenbanken

Datenbank-Infosystem (DBIS)

FOR 1765 Der Protestantismus in den ethischen Debatten der Bundesrepublik Deutschland 1949–1989

Recherche starten

Zurück

Weitere Titel:
  • FOR 1765
  • Protestantismus in den ethischen Debatten der Bundesrepublik Deutschland 1949–1989, Der
Verfügbarkeit: frei im Web
Hinweise: Rückmeldungen und Fragen zur Datenbank können an koordination@for1765.de gerichtet werden.
Inhalte: Die im Rahmen des DFG-Projekts FOR 1765 erarbeitete Datenbank bietet eine Übersicht über den westdeutschen Protestantismus und seiner komplexen Verflechtungen mit der Gesellschaft der Bonner Republik. Es werden biographische, institutionelle, thematische und bibliographische Informationen erfasst und miteinander verlinkt. Aktuell sind 280 protestantische Persönlichkeiten in Deutschland verzeichnet, wie z.B. Dietrich Bonhoeffer u. Carl Friedrich von Weizsäcker (Stand: 22.12.2015). Zudem werden Datensätze zu relevanten Gruppierungen und Institutionen angelegt wie z.B. über die Zentralstelle für Recht und Schutz der Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen.
Die Datenbank ist öffentlich zugänglich und wird laufend aktualisiert, sie ist Teil des EU-Projektes Dariah.
Fachgebiete:
  • Geschichte
  • Politologie
  • Rechtswissenschaft
  • Theologie und Religionswissenschaft
Schlagwörter: Protestantismus, Deutschland , Zeitraum 1949-1989, Bonner Republik
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Biographische Datenbank
  • Biographische Daten und/oder Lebensbeschreibungen von Personen
Verlag: Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Georg-August-Universität Göttingen

Zurück