Datenbanken

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Bildungspolitik der SPD in Niedersachsen

Recherche starten

Zurück

Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: Die bibliographische Datenbank zur Bildungspolitik der SPD in Niedersachsen verzeichnet etwa 200 Ordner mit zeitgeschichtlichen Dokumenten und Archivalien der niedersächsischen sozialdemokratischen Landtagsfraktion während der Oppositionszeit von 1976 bis 1990. Professor Rolf Wernstedt, ehemaliger niedersächsischer Kultusminister, hat die Dokumente der TIB Sozialwissenschaften als Depositum vermacht. Briefe, Mitschriften, gedruckte Protokolle und Zeitungsausschnitte geben Auskunft über die programmatischen Debatten in der Schul-, Hochschul- und Bildungspolitik jener Zeit in Niedersachsen. Sie belegen die Verläufe und Methoden oppositioneller Arbeit, Formen der Öffentlichkeitsarbeit (Bereisungen der Städte) und eröffnen der Biographieforschung neue Quellen.
Fachgebiete:
  • Pädagogik
  • Politologie
  • Soziologie
Schlagwörter: Bildungspolitik, Schulpolitik, Hochschulpolitik, Berufliche Arbeit, Erwachsenenbildung, Sammlung
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Bestandsverzeichnis
  • Allgemeine und fachspezifische Kataloge mit bibliographischem Charakter von Bibliotheken und anderen Einrichtungen
Fachbibliographie
  • Nachweis selbständig und/oder unselbständig erschienener Werke zu einem oder mehreren Themen (Fachgebieten)
Verlag: Technische Informationsbibliothek (TIB)

Zurück