Datenbanken

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Bayerisches Archiv für Sprachsignale (BAS)

Recherche starten

Zurück

Weitere Titel:
  • BAS
Verfügbarkeit: frei im Web
Hinweise: frei für Akademiker (Authentifizierung über DFN-AAI)
Inhalte: Das BAS speichert komplette Sammlungen von Aufnahmen gesprochener Sprache als Video- oder Sounddateien, zusammen mit linguistischen Annotationen (minimal eine Schriftform des Gesprochenen). Die meisten dieser "Sprachkorpora" entstanden in wissenschaftlichen Untersuchungen zu gesprochener Sprache, z.B. Sprache unter Alkoholeinfluss, Sprache von Cochlear-Implantierten, Interaktion zwischen Mensch und Maschine, Diktiersprache, Konversationssprache, Vorlesesprache, Sprache von Kindern, Sprache über Telefonkanal etc.Sprachsignale und Annotationen können mit Hilfe einer Suchmaske zu individuellen Datenpaketen zusammengefasst und dann als Paket heruntergeladen werden. Oder es können einzelne Aufnahmen bis hin zu kompletten Sammlungen heruntergeladen werden. Alle Daten sind online abhörbar bzw. lesbar.
Fachgebiete:
  • Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Schlagwörter: Phonetik, Gesprochene Sprache, Deutsch, Annotierte Sprachdatenbank, Korpus
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Faktendatenbank
  • Faktensammlungen (formal und inhaltlich erschlossene Primärinformationen), z.B. statistische Daten, chemische Formeln, Firmen- und Produktdaten
Verlag: Bayerisches Archiv für Sprachsignale (BAS) am Institut für Phonetik und Sprachverarbeitung (IPS), LMU München

Zurück