Datenbanken

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Belvedere Research Online

Recherche starten

Zurück

Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: Das Suchportal Belvedere Research Online durchsucht die Bestände folgender Datenbanken:
  • Digitales Belvedere:
    Derzeit kann rund die Hälfte des inzwischen auf über 17.000 Kunstwerke angewachsenen Sammlungsbestandes des Belvedere in der Online-Datenbank abgerufen werden.
  • Digitale Bibliothek:
    Aktuell sind die Ausstellungskataloge des Hagenbundes und der Wiener Secession bis 1910 sowie sämtliche Kataloge der Wiener Galerie Miethke und des Kunstsalon Pisko online abrufbar.
  • Online-Katalog der Bibliothek des Belvedere - OPAC
  • Archiv / Künstlerdokumentation:
    Die Künstlerdokumentation beinhaltet umfangreiches Informationsmaterial zu mehr als 20.000 überwiegend österreichischen Künstlerinnen und Künstlern und wird laufend erweitert und ergänzt.
  • Ursula Blickle Video Archiv:
    Neben dem Online-Angebot bieten sowohl das Belvedere als auch die Universität für angewandte Kunst Sichtungsstationen für BenützerInnen an.
Fachgebiete:
  • Kunstgeschichte
Schlagwörter: Schloss Belvedere (Wien), Kulturerbe, Kunst, Geschichte
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Bestandsverzeichnis
  • Allgemeine und fachspezifische Kataloge mit bibliographischem Charakter von Bibliotheken und anderen Einrichtungen
Bilddatenbank
  • Sammlung von Bildern und Fotos (Verwaltung, Archivierung, Betrachtung)
Portal
  • Bündelung von verschiedenen Datenbanken, Diensten o.ä. digitalen Angeboten in einer meist hohen Anzahl von Verweisen (Links) in Form einer Website; über die Website i.d.R. Einstieg in die Recherche oder eine Übersicht zu einem bestimmten Thema
Verlag: Österreichische Galerie Belvedere Wien

Zurück