Datenbanken

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Bibliotheks-Verbundkatalog Antifaschistischer Archive

Recherche starten

Zurück

Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: Archive und Dokumentationsprojekte aus sechs deutschen Städten bieten einen gemeinsamen Bibliothekskatalog, in dem sich online die Buch- und Broschürenbestände der beteiligten Projekte durchsuchen lassen. Beteiligt sind die Antifaschistische Informations-, Dokumentations- und Archivstelle München e. V. (a.i.d.a.), das Antifaschistische Bildungszentrum und Archiv Göttingen e.V. (ABAG), das antifaschistische pressearchiv und bildungszentrum berlin e.V. (apabiz), das Antifa-Archiv – Düsseldorf, das Archiv zum ehemaligen »Jugend-KZ und späteren Vernichtungsort Uckermark« (im apabiz), der Verein Argumente & Kultur gegen rechts e.V. und die Zeitgeschichtliche Dokumentationsstelle Marburg e.V. (ZDM) - Marburg.

Im Katalog sind mehr als 20.000 Bücher und Broschüren verzeichnet. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf Sekundärliteratur zu verschiedenen Facetten der extremen Rechten in Deutschland und Europa nach 1945. Daneben ist Primärliteratur aus der Zeit der Weimarer Republik, des Nationalsozialismus sowie zu aktuellen Erscheinungsformen des Rechtsextremismus nachgewiesen. Über die unterschiedlichen Zugangsbedingungen informieren die jeweiligen Einrichtungen, die auch zu Bestände wie Zeitschriften, Zeitungen, Flugblätter und Plakate sowie Vor- und Nachlässe angefragt werden können.

Fachgebiete:
  • Geschichte
  • Politologie
  • Soziologie
Schlagwörter: Politikwissenschaft, Zeitgeschichte, Extremismusforschung, Rechtsextremismus
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Bestandsverzeichnis
  • Allgemeine und fachspezifische Kataloge mit bibliographischem Charakter von Bibliotheken und anderen Einrichtungen
Fachbibliographie
  • Nachweis selbständig und/oder unselbständig erschienener Werke zu einem oder mehreren Themen (Fachgebieten)
Verlag: antifaschistisches pressearchiv und bildungszentrum berlin e.v. (apabiz)

Zurück