Datenbanken

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Main Economic Indicators Database

Recherche starten

Zurück

Weitere Titel:
  • Main Economic Indicators
  • MEI
  • OECD Economic Outlook: Statistics and Projections
  • OECD Economics iLibrary
  • OECD iLibrary
  • OECD.Stat
  • Principaux Indicateurs Économiques
Verfügbarkeit: campusweit sowie für berechtigte Benutzer von außerhalb zugänglich
Inhalte: Die Main Economic Indicators (MEI) enthalten verschiedene volkswirtschaftliche Indikatoren zu einer weiten Bandbreite von Bereichen wie z.B. Arbeitslosenrate, Außenfinanzierung, Bauwirtschaft, Beschäftigung, Einzelhandel, Geschäftsklima, industrielle Produktion, Innen- und Außenhandel, Verbraucherpreise, volkswirtschaftliche Gesamtrechnung sowie Zahlungsbilanzen und Zinsen. Dabei werden die OECD-Mitgliedsstaaten berücksichtigt sowie eine Reihe von Staaten, die dieser Organisation nicht angehören (Brasilien, China, Indien, Indonesien, Russland und Südafrika). Die Datenbank stellt eine unverzichtbare Sammlung der wichtigsten Statistiken dar und dient als professionelles Arbeitsinstrument für Unternehmensberater, Wirtschaftswissenschaftler, Akademiker und Forscher sowie Studenten in vielen Fachgebieten. Zusätzlich enthält sie Konjunkturumfragen und weitere Indikatorreihen, die in der gedruckten Zeitschrift Main Economic Indicators nicht enthalten sind. Die Daten beruhen auf nationalen Definitionen, Ländervergleiche sind darum nur mit Vorsicht möglich und besitzen hohe Aktualität, da sie monatlich veröffentlicht werden. Zu allen Daten sind Definitionen und Erläuterungen verfügbar. Die Statistiken reichen in der Regel bis ins Jahr 1960 zurück, je nach Indikator Jahres-, Quartals- und Monatsdaten.
Fachgebiete:
  • Wirtschaftswissenschaften
Schlagwörter: Volkswirtschaft, Statistik, OECD, Beschäftigung, Arbeit, Arbeitslosigkeit, Produktion, Handel, Finanzwirtschaft, Verbraucherpreis, Zahlungsbilanz
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Faktendatenbank
  • Faktensammlungen (formal und inhaltlich erschlossene Primärinformationen), z.B. statistische Daten, chemische Formeln, Firmen- und Produktdaten
Verlag: OECD

Zurück