Datenbanken

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Geschichte des Bayerischen Parlaments

Recherche starten

Zurück

Weitere Titel:
  • 1819 - 2003
Verfügbarkeit: frei im Web
Inhalte: Anspruch und Ziel dieses im Zusammenhang mit der gleichnamigen CD-ROM entstandenen Internetportals ist es, die Entwicklungslinien der bayerischen Parlamentsgeschichte aufzuzeigen. Es werden alle Landtagsperioden mit je einem Überblickstext und einer Zusammenstellung der Gesetzgebungstätigkeit dargestellt. Den Überblick ergänzen Listen der Mitglieder des Parlaments und der Kabinettsmitglieder für die jeweilige Zeitspanne. Alle Personen (Abgeordnete, Kabinettsmitglieder und sonstige Personen im Umfeld der Parlamentsgeschichte) können alphabetisch nach Namen, nach Orten oder Beruf aufgerufen bzw. gesucht werden. Weitere Informationsmöglichkeiten bieten Glossar und Literaturverzeichnis.
Einen Schwerpunkt bildet die Personen-Datenbank. Erstmalig werden so alle Abgeordneten, Senatoren, Provisorischen Nationalräte, Reichsräte, Kabinettsmitglieder und Könige von 1819 bis 2003 auf einer einzigen Informationsplattform abrufbar. Insgesamt sind derzeit 4.404 Personen erfasst, die mit Lebensdaten und ergänzenden biografischen Angaben sowie, falls vorhanden, einem Bild vorgestellt werden.
Fachgebiete:
  • Politologie
Schlagwörter: Bayern, Parlament, Landtag, Geschichte 1819-2003
Erscheinungsform: WWW (Online-Datenbank)
Datenbank-Typ:
Biographische Datenbank
  • Biographische Daten und/oder Lebensbeschreibungen von Personen
Volltextdatenbank
  • Datenbank jeglicher Art mit direkten Zugriffen auf Volltexte
Verlag: Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst / Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg

Zurück