Aktuelles

Noch bis 01.06.2017: Studentischer DINI-Wettbewerb » LEHREN UND LERNEN MITGESTALTEN - STUDIEREN IM DIGITALEN ZEITALTER «

Wie sollen gute Lehrveranstaltungen im digitalen Zeitalter aussehen? Studierende können beim DINI-Wettbewerb Ideen einreichen und 5.000 € gewinnen:

Studentischer DINI-Wettbewerb 2016/17 » LEHREN UND LERNEN MITGESTALTEN - STUDIEREN IM DIGITALEN ZEITALTER «

MOOC: Online-Kurs "Digitales Talent Management" ab 08.05.2017

Die Universität Mannheim und die Mannheim Business School bieten gemeinsam mit SAP und der TTS GmbH ab dem 8. Mai einen MOOC (Massive Open Online Course) zum Thema „Digitales Talent Management“ an. Der Kurs ist kostenfrei und für jeden zugänglich.

https://www.mannheim-business-school.com/de/digital-learning/mooc-digital-talent-management

Lehre@UniMannheim am 22.03.2017

Kurzvorträge über akuelle Lehrprojekte, die Verleihung des Zertifikats für Hochschuldidaktik und Infostände zu verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von eLearning im Lehralltag. Das alles erwartet Sie beim Informationsevent Lehre@UniMannheim.

Wann: Mittwoch 22. März 2017, 17 Uhr

Wo: Arkadentheater (EW, Erdgeschoss)

Pressemitteilung über die Veranstaltung

Pauschalvergütung bei digitalen Semesterapparaten wurde bis 30.9.2017 verlängert

Bitte informieren Sie sich über die Details auf der UB-Webseite unter Digitaler Semesterapparat. Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Kultusministerkonferenz (KMK) und VG Wort suchten Ende 2016 in letzter Minute nach einer gemeinsamen Lösung, um die nahtlose weitere Nutzung digitaler Semesterapparate zu gewährleisten. Stand vom 09.1.2017: Der § 52a UrhG kann bis zum 30. September 2017 im bisherigen Umfang genutzt werden.