Impressionen von der Ausstellung

Fotos: Jürgen Heitzler, Universitätsbibliothek