Karriere und Ausbildung

Unterstützen Sie uns bei vielfältigen und interessanten Aufgaben in unserer modernen Informationseinrichtung.

Stellenangebote

Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO finden Sie unter Datenschutz bei Bewerbungen.

Bibliotheksangestellte/r (E9 TV-L)

In der Universitätsbibliothek Mannheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Ganztagsstelle (derzeit 39, 5 Wochenstunden) als Bibliotheksangestellte/r (E 9 TV-L) zu besetzen. Die Stelle ist im Rahmen einer Beurlaubung zunächst bis 30.06.2020 befristet. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Es handelt sich um einen Mischarbeitsplatz mit Aufgaben der Benutzung, Informationsdienste und Medienbearbeitung.

Aufgaben:
• Fachauskunft, Aufsicht und Ausleihe im Rahmen der Servicezeiten der UB bis 18 Uhr
• Erwerbung und Katalogisierung im Südwestverbund mit dem Lokalsystem Alma

Vorausgesetzt werden:
• Bachelor-Abschluss im Bereich Bibliotheks- und Informationsmanagement (oder vergleichbar)
• Umfassende Kenntnisse aller bibliothekarischer Aufgabenfelder
• Erfahrungen in gängigen EDV-Anwendungen
• Übernahme von Thekendiensten im Rahmen der Servicezeiten bis 18.00 Uhr

Erwartet werden hohes berufliches Engagement, großes Verantwortungsbewusstsein, selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und ausgeprägte Serviceorientierung, Kontaktfähigkeit sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt behandelt.
Die Universität Mannheim strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Bewerbungen werden bis 05.01.2019 erbeten an die:

Direktorin der Universitätsbibliothek Mannheim

Schloss Schneckenhof West
68131 Mannheim
direktion(at)bib.uni-mannheim.de

Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können unserer Homepage, Bereich „Stellenanzeigen“ entnommen werden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können. Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Stellenausschreibung (PDF, 389 KB)

Ausbildung

Sie begeistern sich für Medien, Informationstechnologien und den Kontakt mit Menschen? Dann könnte die Arbeit in einer modernen Informationseinrichtung die richtige Wahl sein.

Ihnen stehen verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten je nach Abschluss offen:

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FAMI) – Fachrichtung Bibliothek

  • Voraussetzung: Mittlere Reife
  • Dauer: drei Jahre
  • Duale Ausbildung

Bibliothekarische und informationswissenschaftliche Bachelor-Studiengänge

  • Voraussetzung: Abitur oder Fachhochschulreife
  • Dauer: Regelstudienzeit sechs Semester
  • Hochschulausbildung mit Praxissemester

Ausbildung für den Höheren Bibliotheksdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken

Unser Ausbildungsangebot

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FAMI) – Fachrichtung Bibliothek

  • Ausbildungsbeginn ist der 1. September.
  • Die Stellen werden ausgeschrieben.

Ausbildung für den Höheren Bibliotheksdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken

  • Der Ausbildungsbeginn ist der 1. Oktober.
  • Die Stellen werden ausgeschrieben.

Praktika

Wir bieten Praktikumsplätze an für

  • Auszubildende zu Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FAMI)
  • Studierende bibliotheks- und informationswissenschaftlicher Studiengänge, in denen Praktika in der Studienordnung vorgeschrieben sind
  • Schülerinnen und Schüler im Rahmen von BORS oder BOGY, maximal zwei Wochen