My library account Available Seats Opening Hours Information & Advice Chat (Mon-Fri 10am-6pm)
InfoCenter
+49 621 181 2948
Schloss Schneckenhof West
D 68131 Mannheim
Germany

Library profile

Die Universitätsbibliothek versorgt Forschung, Lehre, Studium und Weiterbildung der Universität mit Literatur und anderen Medien – analog und digital. Auch Bürgerinnen und Bürgern, Behörden und Unternehmen der Metropolregion steht die Bibliothek offen.

Das InfoCenter im Bibliotheksbereich Schloss Schneckenhof ist erste Anlaufstelle für alle Interessierten und Ratsuchenden. Es wird in Kooperation mit dem Rechenzentrum der Universität (RUM) betrieben.

Services

In der Universitätsbibliothek finden Sie Literatur, Medien und Datenbanken aus allen Fachgebieten – ausleihbar oder zum Lesen vor Ort. Diese können Sie im Katalog Primo recherchieren, rund die Hälfte der Bücher im Ausleihzentrum selbst verbuchen und ausleihen.

In den Bibliotheksbereichen können Sie an 7 Tagen in der Woche lesen und lernen, auch an Wochenenden und Feiertagen. Sie finden in allen Bereichen Plätze für Einzel- und Gruppenarbeit. In Führungen und Kursen können Sie alle Bibliotheksangebote kennenlernen. Das Spektrum reicht vom Rundgang durch die Räume der Bibliothek über Kurse zur Literatursuche im Katalog Primo bis zur fachspezifischen Recherche in Datenbanken. Immer mittwochs findet im Learning Center die offene Sprechstunde der Schreibberatung statt.

Medienbestände insgesamt: 2,1 Millionen

Bücher: 1,8 Millionen

Gedruckte Zeitschriften-Abos: 1.200

Elektronische Zeitschriften: 31.000

Datenbanken: 600

Alte Drucke vor 1850: 60.000

Non-Book-Materialien: 300.000

(Stand 2015)

Mehr als 2000 Arbeitsplätze, verteilt auf die 4 Bibliotheksbereiche mit Präsenzbeständen

Gruppenarbeitsplätze: 500

Arbeitsplätze mit PC: mehr als 200

(Stand 2015)

Bereiche

Die Universitätsbibliothek besteht aus 4 Bibliotheksbereichen mit Präsenznutzung, dem Ausleihzentrum mit Lehrbuchsammlung und der UB-Verwaltung.

Ansprechpersonen

Projekte

Die Projekte der Universitätsbibliothek dienen der Serviceverbesserung. Verschiedene Bauprojekte, zum Beispiel das Ausleihzentrum, und etliche DFG-Projekte stehen hierbei im Fokus.

Projekte

Baumaßnahmen

Sammlungen

Die Universitätsbibliothek hat ihren Ursprung in den Institutsbibliotheken und der Zentralbibliothek der 1907 gegründeten Städtischen Handelshochschule. Im Jahre 1932 wurden diese Bibliotheken organisatorisch mit der Städtischen Schloßbücherei vereint. Die Schloßbücherei wurde später wieder ausgegliedert als Wissenschaftliche Stadtbibliothek Mannheim. Als die nationalsozialistischen Machthaber 1933 die Handelshochschule auflösten, wurden deren Bibliotheksbestände der Universität Heidelberg übergeben. Die 1946 gegründete Staatliche Wirtschaftshochschule Mannheim erhielt den größten Teil dieser Bücher aus Heidelberg zurück. Der Ausbau der Wirtschaftshochschule zur Universität 1967 brachte der Bibliothek nicht nur vermehrten Neuzugang in allen an der Universität vertretenen Fächern, sondern auch einen großen Zuwachs älterer Bestände aus der Ende 1970 aufgelösten Wissenschaftlichen Stadtbibliothek Mannheim. In den letzten 30 Jahren hat sich der Umfang der Buch- und Medienbestände in der Universitätsbibliothek Mannheim verdoppelt. Seit rund 10 Jahren verschiebt sich der Schwerpunkt bei wissenschaftlichen Zeitschriften immer mehr zu lizenzpflichten Online-Angeboten. Ebenso verzeichnen wir einen vermehrten Zugang an lizenzpflichtigen E-Books.

Sammlungen

Kommunikationsmanagement

Unsere Ansprechpersonen informieren Sie über die Dienstleistungen und das Serviceangebot der Universitätsbibliothek. Außerdem organisieren sie Ausstellungen und Lesungen - oft auch in Kooperation mit externen Einrichtungen.

Fundraising

Haben Sie Interesse an einer Kooperation? Weitere Ansprechpersonen finden Sie bei der Abteilung Kommunikation und Fundraising der Universität, der universitätseigenen Service und Marketing GmbH und dem Alumninetzwerk ABSOLVENTUM MANNHEIM.

My library account Available Seats Opening Hours Information & Advice Chat (Mon-Fri 10am-6pm)
InfoCenter
+49 621 181 2948
Schloss Schneckenhof West
D 68131 Mannheim
Germany