J. R. R. Tolkien – A tribute to the creator of „The Lord of the Rings“

Ausstellungs­ort: Bibliotheks­bereich A3 (A3, 6-8), 2. OG
Dauer: 20. Dezember 2001–2. Februar 2002
Organisation: Universitäts­bibliothek Mannheim

Der Diplombibliothekar Alfred Götz ist seit 1972 an der Universität Mannheim tätig. Über seine in den USA studierende Ehefrau entdeckte Götz seine Passion für J. R. R. Tolkien.

Seit Mitte der 70er Jahre hat er rund 60 Bücher von und über J. R. R. Tolkien gesammelt. Daneben umfasst seine Sammlung Schallplatten, Videos, CDs und Spiele. Auch andere Fantasy-Autoren gehören zu seinem Sammelgebiet.

Der Tolkien-Kenner hat diese Ausstellung mit eigenen Materialien und Exponaten aus den Beständen der Universitäts­bibliothek Mannheim ausgestattet.