Foto: Anna Logue

Bestellservice

Nutzen Sie den Service und die Expertise der UB, wenn Sie Literatur, Datenbanken oder Forschungs­daten beschaffen möchten.

Die UB bestellt gedruckte Literatur schnell und unkompliziert zu günstigen Konditionen, koordiniert teure Anschaffungen, verhandelt Lizenz- und Datennutzungs­verträge und achtet darauf, dass rechtliche Vorgaben eingehalten werden.

Bestellservice für Bücher und Zeitschriften

Alle universitären Einrichtungen können gedruckte und elektronische Bücher und Zeitschriften durch die Universitäts­bibliothek beschaffen lassen. Ihre Vorteile:

  • komplette Abwicklung des Bestellvorgangs durch die UB
  • vergünstigte Lieferkonditionen für gedruckte Literatur

Bestellungen können Sie telefonisch oder per E-Mail an Ihren Bibliotheks­bereich oder an das Team E-Medien übermitteln.

BB A3

+49 621 181-2989

a3erw(at)bib.uni-mannheim.de

BB A5

+49 621 181-3031

a5erw(at)bib.uni-mannheim.de

BB Schloss Ehrenhof

+49 621 181-3020

eherw(at)bib.uni-mannheim.de

BB Schloss Schneckenhof

+49 621 181-2936

bwlerw(at)bib.uni-mannheim.de

Team E-Medien

 

e-medien(at)bib.uni-mannheim.de

 

Bei Bestellungen über 250 Euro und Abonnements führt die UB eine Erwerbungs­abstimmung durch und liefert Ihnen einen entsprechenden Nachweis, den Sie Ihrer Kassenanordnung beifügen können.

Datenbanken und Datennutzungs­verträge

Möchten Sie eine spezielle Datenbank oder Forschungs­daten bestellen? Dazu ist der Abschluss eines Lizenzvertrags notwendig. Zuständig dafür ist die Universitäts­bibliothek.

1. Verhandlungs­auftrag

Um die UB mit der Verhandlung und dem Abschluss eines Lizenzvertrags zu beauftragen, nutzen Sie das Formular „Verhandlungs­auftrag“. Dabei können Sie auch entscheiden, ob die UB die Zahlung für Sie vorfinanziert oder ob Ihre Einrichtung die Rechnung direkt erhält. Bei Drittmitteln muss die Rechnung immer direkt über Ihre Einrichtung abgewickelt werden.

Senden Sie das Formular ausgefüllt und unterschrieben per Hauspost an die Leitung der Abteilung Medienbearbeitung und gerne auch als Scan vorab an erwerbungsleitung(at)bib.uni-mannheim.de.

Verhandlungs­auftrag für Datenbanken und Datennutzungs­verträge (Word, 1,58 MB)

2. Vertragsverhandlung

Die UB verhandelt in Abstimmung mit Ihnen den Lizenz- oder Datennutzungs­vertrag. Sie kümmert sich darum, dass rechtliche Vorgaben eingehalten werden, fasst die wesentlichen Vertrags­bestimmungen für Sie zusammen und legt sie Ihnen zur Unterschrift vor. Wenn Sie damit einverstanden sind, schließt die UB den Lizenzvertrag für Sie ab und führt falls erforderlich ein Vergabe­verfahren durch.

3. Freischaltung

Wenn das gewünschte Produkt zur Verfügung steht, teilt Ihnen die UB die Zugangs­informationen mit und bittet Sie wenn nötig zu prüfen, ob die freigeschalteten Inhalte der Bestellung entsprechen.

4. Rechnung

Falls Sie die Rechnung an Ihrer Einrichtung bearbeiten, erhalten Sie von der UB einen Bearbeitungs­vermerk, den Sie Ihrer Kassenanordnung anhängen. So entfällt eine erneute Prüfung des Verfahrens und die Rechnung kann schneller bezahlt werden. Wenn ein Vergabe­verfahren durchgeführt wurde, enthält der Bearbeitungs­vermerk die Vergabenummer. Diese Nummer müssen Sie zusätzlich auf der Kassenanordnung vermerken.

Falls die Rechnung von der UB bearbeitet wird, stößt die UB die Umbuchung des Rechnungs­betrags aus Ihren Mitteln auf ein Konto der UB an.

Bei Fragen unterstützen wir Sie gerne: erwerbungsleitung(at)bib.uni-mannheim.de.