Sprach-Los

6 Künstler – 6 Positionen – Thema: „Sprach-Los“

Ausstellungs­ort: Bibliotheks­bereich A3 (A3, 6-8), 2. OG
Dauer: 15. Dezember 2005–31. Januar 2006
Künstlerinnen und Künstler: Marlies Jollivet, Rainer Negrelli, Sonja Scherer, Gisela Späth, Dikla Stern, Fritz Stier
Organisation: Universitäts­bibliothek Mannheim

Sechs Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Positionen zu den Aspekten, die sich mit dem Titel der Ausstellung assoziieren lassen.

Die individuelle Auffassung der Künstlerinnen und Künstler zum Themenkomplex „Sprach-Los“ zeigt sich nicht nur in ihrer Inhaltlichkeit, sondern auch in der Verwendung unterschiedlicher künstlerischer Techniken. Neben Malerei auf Leinwand sind es vor allem Arbeiten auf  Papier und eine Videoinstallation, die das Ausstellungs­bild prägen.

Entsprechend dem Ausstellungs­raum Bibliothek werden die Exponate an Stellflächen, in Vitrinen und im Raum hängend präsentiert. Ergänzt wird die Kunst mit Büchern aus der Universitäts­bibliothek.

Der Bezirksverband Bildender Künstler (BBK) lädt am Samstag, 14. Januar 2006, um 11 Uhr zu einer Führung mit Künstlergespräch in den Bibliotheks­bereich A3 ein.